You are hereWir über uns > Pressemitteilungen
 Article Details
Moin, Moin - 19.3. - 21.3.2010 -

es kommt einfach mehr dabei heraus,sagt der Dirigent Peter Woelm, wenn man weg fährt.



 

Einmal jährlich findet in Cuxhaven-Duhnen ein Probenwochenende in Duhnen
im Landschulheim fest.

In diesen Tagen freuen sich die Cuxhavener auf Ihre Gäste.
Für die einen ist es Erholung, für die anderen Spaß.
Spaß an der Musik haben die Mitglieder des Musikvereins Dehme.

Freitags beginnt es mit der Anreise, Zimmereinweisung, Betten beziehen, allgemeines Abendessen.
Danach beginnt die 1. Probe.

Neben einer Menge Spaß erhalten wir hier eine Extraportion „Feinschliff“, für die in der
wöchentlichen Probe meistens keine Zeit besteht.

Neben den aufreibenden Probenarbeiten geht es dort jedes Jahr auch sehr gemütlich und lustig zu,
denn das Probenwochenende ist auch
ein gesellschaftliches Ereignis des Orchesters.

Das direkte Ziel ist die Erarbeitung des Jahresprogramms.

Hier finden Intensivproben statt.

Einfach nur schön  -  hinter dem Deich und vor dem Wind -

 

 

Die Abende sind die lustigsten Events des Wochenendes. Es ist immer für gute Unterhaltung gesorgt.  
Jeder kann daran mitwirken.

Ob bayrischer Champagner (Bier), Wein, Sekt, Mineralwasser aus dem Jahr 2010, Cola oder Fanta,
jeder findet sein Getränk an diesen Abenden.

Langschläfer haben an diesem Wochenende keine Chancen, denn am Samstag um 10.00 Uhr stand
bereits die nächste Probe statt.

Nach dem Mittagessen war allgemeine Eigenvergnügung angesagt.

Ob Wattwanderung, Sonnenbäder am goldenen Sandstrand, Wanderungen durch die Stille der
endlos erscheinenden Wattlandschaft,
Bummeln über die Kurpromenade, Stadtbummel,
Schlafnachholung der Vornacht, Erlebnisbad oder dergleichen.   

Wer aber glaubt, dass damit Schluss der Proberei war, der hat sich getäuscht.

Um 17.00 Uhr fand die nächste Probe statt.

Pleiten, Pech und Pannen, fanden dann kurz vor dem Abendessen statt.

Unser Marcus, der für den Küchendienst eingeteilt war (an diesem Abend war das Schlagwerk zuständig)
hat im Eifer des Gefechts die Soße für die Schnitzel zu schnell auf den Tisch stellen wollen.
Na, ja, das kann ja schon einmal passieren. So gab es  eben keine Soße.

                 

Nach dem Abendessen war für Samstag eine dritte Probe angesagt.

Danach gemütliches Beisammen sein.

Am Sonntag trafen wir uns zur Abschlussprobe.

Nach dem Mittagessen wurde gepackt, was dank der Mithilfe aller sehr zügig voran ging.

Wir blicken also zurück auf ein äußerst cooles Wochenende. Auch musikalisch hat es viel gebracht.

 

Wer also Lust und Spaß hat bei uns mit zu proben, kann in jedem Jahr ein solches Wochenende live erleben.

Weitere Fotos gibt es in unserer Bildergalerie !




 

 


 

 


Written By: Resi MD
Date Posted: 21.03.2010
Number of Views: 2954

zurück