You are hereWir über uns > Pressemitteilungen
 Article Details
Musikzug klingt seit 90 Jahren

 

Dehmer Musikverein bestätigt den kompletten
bisherigen Vorstand

Bad Oeynhausen (WB). Seit 90 Jahren lässt der Musikzug der Feuerwehr Dehme von sich hören. Viele Veranstaltungen begleiten die Mitglieder mit einem reichhaltigen musikalischen Repertoire. Jetzt trafen sie sich zur Jahreshauptversammlung.
Im Rückblick des Jahres 2008 betonte der Vorsitzende Hans-Joachim Söllinger die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Dehme, in deren Heimatort der Musikverein seine Wurzeln hat und in Personalunion mit ihr auch als Feuerwehrkapelle agiert.
Bei den insgesamt 21 öffentlichen Auftritten im vergangenen Jahr waren die Musiker dementsprechend in Feuerwehruniform - insbesondere mehrfach als Stadtfeuerwehrkapelle - oder in Musikvereinskluft zu erleben. Doch auch anderweitige Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konzertbesuche, ein Wochenendseminar oder die Wandertour gehörten in 2008 zum geselligen Kontrastprogramm.
Der bisherige Vorstand wurde komplett wiedergewählt. Das Vorstandsmitglied Tobias Hannig wurde für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Die teilnahmestärksten Mitglieder des vergangenen Jahres, allen voran Phillip Meinert und Rolf Schroller, erhielten vom Vorstand als Dank kleine Präsente. Das Repertoire der Kapelle wird ständig erweitert und umfasst sowohl die klassische Blasmusik als auch zunehmend moderne Arrangements.
Die integrierten jugendlichen Musiker werden zum Teil zusätzlich an der Musikschule Bad Oeynhausen ausgebildet und spielen dort auch in anderen Musikgruppen. Unter den derzeit 24 aktiven Mitgliedern sind acht Frauen.
Zur Probenarbeit des Vereins, die immer dienstags ab 19 Uhr im Feuerwehr-Gerätehaus Dehme stattfindet, gehörte im vergangenen Jahr wieder das traditionelle Intensiv-Wochenendseminar in Cuxhaven. Höhepunkt im Terminplan für 2009 ist ein Bläsertreffen anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins Mitte September, zu dem auch die Musikkapelle der Kreisstadt Waren/Müritz erwartet wird.
Im November wird wieder ein Gemeinschaftskonzert im Theater im Park durchgeführt. Dabei werden die Feuerwehrkapellen des Stadtgebietes und die Musikschule mit einem gemeinsamen Projektorchester auftreten. Dieser Tag soll eine Werbung für das Bläserklassenprojekt »Gemeinsam für den guten Ton« zwischen Musikschule, den Feuerwehrkapellen und dem Förderkreis der Musikschule werden.
Mit dem traditionellen Wochenendworkshop wird sich der Musikverein zunächst auf das Jahresprogramm vorbereiten.

Artikel vom 17.03.2009

Written By: Resi MD
Date Posted: 22.03.2009
Number of Views: 2891

zurück