You are hereDies und Das
 Article Details
Gute "Noten" in sozialer Kompetenz

Auch im Schulalter wirkt sich Musik positiv auf die Entwicklung des Kindes aus, vor allem in sozialer Hinsicht.

Kinder, die ein Instrument spielen, werden in der Regel in der eigenen Schulklasse beliebter eingestuft als nicht-musizierende Mitschüler.

Vor allem das Ensemble-Musizieren fördert das Miteinander, das Aufeinander-Zugehen und die gemeinsame Verantwortung für das Gelingen des Ganzen.

Auch in puncto Intelligenzentwicklung macht sich Musikalität positiv bemerkbar: Das Spielen vom Blatt erfordert die schnelle und gleichzeitige Verarbeitung von extrem umfangreichen Informationen, wie Noten, Takt, Tempo und Lautstärke. In sonst keinem anderen Lernfach muss das Kind so viele Entscheidungen gleichzeitig treffen und abarbeiten wie in der Musik.


Written By: Resi MD
Date Posted: 12.01.2009
Number of Views: 1620

zurück